An und für alle ....

  • ServusCCE2a9XBQLr1kbr5VYcWO80HeP2S3dA2UJyHBNbSNVvepMRnlIxtCu9THhYk8nX6ZQ1FUmooRyqqIOhKnq91lAr6tCxRJZO3W0oqjS49DZUXMVA9afupbeinand!


    Jedz'd hamma den Salat!

    Es herrscht eine Ausgangsbeschränkung bei uns ....

    Ich wünsch allen Mitgliedern und Gästen in diesem Forum

    viel Kraft, Durchhaltevermögen und Gesundheit für die nächste Zeit.


    Bleibt mir alle gesund, damit wir uns nach dieser Zeit

    wieder munter sehen können ...


    In diesem Sinn ... bis bald!

    Viele Grüße Helmut
    VROC 33230

    34775143ar.jpg
    Cruisen als Chance betrachten – und so wenig Chancen wie möglich vergeben
    - Freunde braucht man nicht suchen - Sie finden sich -

  • Auch von mir (J.R.) ein evtl Neuer.


    Bleibt's gesund. Ich freue mich, wenn ich (sobald alles vorbei ist) bei euch auf dem Stammtisch vorbei kommen darf

  • Ja, es ist schon ganz schön nervig zu Haus zu bleiben. Immerhin ist Sport nicht verboten, so dass ich meine täglichen Laufrunden drehen kann. Eigentlich wollte ich bei einigen Wettkämpfen dabei sein - alle abgesagt :-(
    Und ausserdem wollte ich diese Woche auf Motorrad-Tour auf Kreta sein - auch abgesagt.
    Ostern wollte ich meine Eltern besuchen, meine Mutter wird 70 - Kontaktverbot :-(
    Morgen ist mein 50. Geburtstag - werde ich wohl allein feiern :-(
    Andererseits habe ich heute erfahren, dass in meiner Motorrad-Gruppe jemand an Corona gestorben ist - insofern gibt es nichts zu jammern. Wichtig ist gesund zu bleiben und diesen Scheiss zu überstehen.

  • Ich wünsche euch auch Gesundheit und Geduld, bis die Ausgangsbeschränkung wieder vorbei ist.
    Ich finde, dass sich das Leben sehr verändert hat. Irgendwie hat man ständig Angst, sich anzustecken. Deshalb verzichte ich auf öffentliche Verkehrsmittel und Kontakt zu Dritten, soweit möglich. Ins Büro fahre ich mit Fahrrad oder Motorrad. Das ist noch eine erlaubte Möglichkeit, Motorrad zu fahren. Und es ist auch schön, nicht von Zuhause aus arbeiten zu müssen. Da würde mir irgendwann die Decke auf den Kopf fallen.
    Bis bald!

    Wenn Du Heute aufgibst, wirst Du nie wissen, ob Du es Morgen geschafft hättest.

  • Hi Jungs,

    als "Grundversorger" für Futter- und Lebensmittel habe ich das Glück bis

    zum bitteren Ende weiterarbeiten zu dürfen. Ich hoffe einfach, dass ich

    gesund bleibe und meine Kunden so lange wie nötig beliefern darf.

    In diesem Sinne, bleibts mir Alle gesund, dann brauchts a koan Doktor.

    Gruß

    Sepp

    :winner: Lebe Dein Leben, Du hast nur das Eine :smoke:

  • Ich hab's schriftlich, ich bin "systemrelevante Infrastruktur" im Bereich Lebensmittel und Lebensmittellogistik.

    :gruppe:


    Ich bin aber zu Hause im oft zitierten Homeoffice. Außer einem Lagerkoller droht mir eigentlich nix.


    Bleibt gesund und fühlt euch desinfiziert. ;)

    Gruß


    VROC #29244


    "Zufriedenheit ist eine Einstellung, kein Zustand!" :sehrgut: