Beiträge von Dark Chopper

    Servus Wolfgang, freut mich sehr Dich hier begrüßen zu können. Ein überschaubarer Haufen, leider auch wie andere in vielen Belangen Coronagebeutelt. Bist herzlich willkommen und findest sicher den ein oder anderen Bekannten hier wieder.

    Vielleicht findest Du ggf. mal etwas Zeit und lässt uns hier auch an deinen Bastelarbeiten teilhaben. Die Technikecke freut sich sicher.

    See you


    Ich wünsche allen nur das Allerallerbeste. Und das wir dieses Jahr wieder ausreichend Gelegenheiten haben möglichst gemeinsam viel Gummi auf den Asphalt zu kriegen

    Jonny, Euch beiden und auch allen anderen hier im Forum wünsche ich das gleiche. Es kann ja eigentlich nur noch besser werden. Mal schaun und abwarten, was wir in 2021 alles nachholen können von dem was dieses Jahr an Verzicht angesagt war 

    Bis dahin - Gsund bleim

    Liebe Member der Vulcanier Bayern.

    Die Adventszeit haben wir uns alle wohl sicherlich anders vorgestellt als sie uns dieser Coronavirus jetzt beschert und auch von den uns Regierenden und Entscheidern stark vorgegeben wird.

    Es ist brutal hart – aber nach meiner Auffassung richtig. Nicht nur jetzt sondern alles was im abgelaufenen Jahr so erforderlich war und uns alle in unserem Tun eingeschränkt hat.


    Die Hoffnung über ein gutes Dreivierteljahr, das sich die Situation so verbessert das wir alle wieder zu einer halbwegs gewohnten Normalität mit Treffen, Ausfahrten etc. kommen können, hat sich leider so nicht erfüllen lassen. Die kurzen Hoffnungsschimmer und Lichtblicke in den wärmeren Monaten waren aber leider auch nicht gänzlich dazu geeignet, organisiert was auf die Beine zu stellen. Und so blieb es bei vereinzelten Aktionen die meist im Stillen abliefen.


    Mir und auch Gaucho ist es aber umso wichtiger, das wir uns zumindest in der sogenannten „staaden Zeit“ hier nochmal zu Wort melden.

    Inständig ist die Hoffnung darauf, das die in Aussicht stehenden Impfstoffe recht bald und für möglichst viele zur Verfügung stehen und dadurch die Chance auf ein „mehr normal“ zumindest ab dem nächsten Frühjahr größer werden. Wir haben ja in unseren Reihen auch ne ganze Reihe von Mitgliedern die aufgrund Alter oder auch diverser Erkrankungen dieses Jahr gar keine reelle Chance hatten um gemeinsam was zu tun, egal ob Treffen oder sonstwas anderes. Das war sicher auch dem Gemeinschaftssinn nicht gerade förderlich. Die Situation ist allen neu und unbekannt gewesen, denke aber das wir genügend Erfahrungen haben sammeln können um im nächsten Frühjahr damit besser und hoffentlich wieder gemeinsam umzugehen.


    Wie wir die Zeit bis dahinüberbrücken können, wird wohl noch zum überwiegenden Teil fremdbestimmt sein. Von daher gibt’s auch aus heutiger Sicht keine Prognose wie wir uns da aufstellen und wieder zu der gewohnten und gewünschten Gemeinsamkeit kommen können.

    Realistische und umsetzbare Ideen dazu sind natürlich herzlich willkommen.


    Zu Beginn der Adventszeit gibt’s hier noch was Besinnliches und aus der Istzeit. Zugegeben – es ist keine Eigenkreation und es war schwer zu finden.


    Ganz still und leise naht der Advent,

    kein Kind mehr zu Freunden und zur Schule rennt.

    Die Straßen sind leer,

    Geschäfte und Restaurants öffnen auch nicht mehr.

    Was ist passiert? Es ist kaum zu glauben,

    ein Virus versucht uns unser Leben zu rauben.

    Alte Menschen sind alleine,

    Besuche gibt es so gut wie keine.

    Die Kinder verstehen die Welt nicht mehr,

    auch Krampus und Nikolaus kommt keiner mehr.

    Daheim am Fenster flackern die Kerzen

    und wärmen so mancher Menschen Herzen.

    Es blüht der Weihnachtsstern

    und alle Menschen haben sich lieb und gern.


    In diesem Sinn wünschen Gaucho und ich Euch Allen eine soweit möglich angenehme Vorweihnachtszeit.

    Hallo Holger, Danke für deine Beiträge.

    Dieses Jahr ist halt alles etwas anders und schwieriger.

    Anders als Bavaria01 denke ich, das den meisten zwar die VB nach wie vor noch am Herzen liegen, sich aber aufgrund des leider schon länger anhaltenden "Ausnahmezustand" die Prioritäten individuell verschoben haben.

    Der Weg zurück ist nicht so einfach, ich denke aber auch wir werden es hier schaffen.


    GSUND BLEIM



    Hallo Jürgen, schön das Du uns nicht vergessen hast. Wir dich auch nicht, haben dich schon noch auf dem Radar.;)

    Bzgl. August-Stammtisch gibt es noch keine Entscheidung. Wenn die Lockerungen und dadurch auch die Rahmenbedingungen gegeben sind, einen Stammi an dem man sich auch gut unterhalten kann durchzuführen, dann sind wir selbstverständlich dabei.

    Ich denke mal das wir zum Ende der nächsten Woche oder spätestens bis Mitte KW29 was dazu schreiben.

    Bis dahin, bleib uns gewogen und bleib vor allem gsund

    vielen Dank für die Aufnahme hier im neuen Forum. Mein Name ist Martin und die Eine oder der Andere kennen mich schon seit ein paar Jahren. Ich bin mittlerweile 52 Jahre alt, und fahre "noch" eine VN 1500 Classic von 1998. Leider bin ich aus verschiedenen Gründen in der letzten Zeit wenig bis gar nicht hier und in der Cruiser Lounge aktiv gewesen. Hoffe dennoch, dass man mir hier gewogen bleibt und freue mich immer mal wieder von euch zu lesen oder zu hörne.


    <br>


    Beste Grüße und d.L.z.G.


    Martin


    Welcome back bei unserer Truppe



    Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

    Liebe Leutz, es wird zwar jedem klar sein, aber hier auch offiziell.

    Der Mai - Stammi entfällt wegen Corona. Wann, wo und wie wir uns treffen können müssen wir erstmal davon abhängig machen was uns die hohe Politik und auch der gesunde Verstand vorgeben.

    BLEIBT ALLE GSUND

    Servus Jürgen, ja leider - aber im Sinne Aller wird dieser Stammtisch entfallen. Nicht nur weil wir es für unumgänglich halten sondern auch weil ja zwischenzeitlich jeglicher Gaststättenbetrieb am Abend für unbestimmte Zeit eingestellt werden muß.

    Bleib uns bitte insoweit erhalten das Du unsere, dir zugängliche Seiten besuchst. Wenn wir den nächsten Stammtisch abhalten können, wird das hier entsprechend veröffentlicht.

    Bis dahin gilt - Bleib gesund

    Hallo Jürgen,

    freut mich sehr das dich deine Internetsuche zu uns geführt hat.

    Ums gleich vorweg zu sagen - bei uns bist Du goldrichtig :top:

    Was Du suchst ist genau das, was wir das ganze Jahr über gemeinsam machen.

    Wir freuen uns sehr wenn Du kommst und sind auf deinen ersten Besuch am 3.4. gespannt.

    Da ist dann gut Zeit einen ersten Eindruck und Einblick zu bekommen.


    Von Dir aus brauchst Du 45 - 60 Minuten zu unserem Treffpunkt. Es wäre toll wenn du schon um 18 Uhr da sein könntest.

    Über den Link oben "Gartlerstüberl" siehst du wo das ist.


    Ich schreibe aber nochmal die Adresse wenn Du das Navi bemühst.

    Kufsteiner Strasse 18G, 85221 Dachau