Beiträge von Holger

    okay, keiner sagt was, nun bin ich sicher nicht der ausgewiesene Mode-Experte, aber, Alfred, hast du die Hose für dich gekauft? und sie passt dir? Na dann käme das mit den Inches schon in Frage, denn 42 inches entspricht der Hosengröße 52 und 32 inches Beinlänge käme vielleicht auch hin....

    Ich find solche Hosen gut, aber meiner Sozia wäre sie zu groß... (auch wenn mit 42 die bei uns übliche Kleidergröße gemeint wäre)

    Super, Bozo!

    Wir haben ja schon drüber geredet: hab mich angemeldet. Danach mach ich noch die Woche Urlaub drunten, es gibt ja viel zu sehen und das Wochenende drauf nordwärts zum CL-Treffen Steiermark. Und wieder zwei Wochen später Newchurch ....

    Das wird ein geiler Sommer!

    Holger/Lurchi

    Gestern führte mich eine schöne Landstraßentour 170 km zu Freunden bei Landshut und da kann ich ein besonders schönes Stück empfehlen zwischen Erding und Moosburg:
    Wartenberg-Kirchberg-Vilsheim. erst Kurven durch den Wald, dann eine schöne Allee...und kaum Verkehr.
    Lurchi

    ...dass so was kommt! ;)


    Auf "normalen" Strassen mischen sich "Spaßverkehr" und "notwendiger" Verkehr, auf den Bergstrecken am Wochenende ist es 99% Spaßverkehr, bei dem den Anwohnern der Spaß vergeht.
    Es ist eine Überlegung wert, was passieren würde, wenn Bavaria recht hätte und die Autobahn wegen "schnell und laut" gesperrt würde!! Kollektiver Aufschrei, neue Gesetze, überall Tempolimit, mehr Polizei und es wäre ganz schnell vorbei... :autsch:
    :ironie:


    Dann hätten wir:
    weniger Verkehrsunfälle, Lärm, Abgase, Stress. :sehrgut:
    Aber auch:
    weniger dicke Autos = Zusammenbruch der Autoindustrie, weinende Ölkonzerne, verarmte Lobbyisten, kurz - Untergang des Abendlandes. Das kann keiner wollen! :?


    :walklike: nicht ernst nehmen! :walklike:

    Es gibt unter den Bikern noch zu viele, bei denen "schnell und laut" das Wichtigste ist. So eine Petition hätte nur Erfolg, wenn von den Bikern selbst eine Abkehr von diesen "Idealen" und eine freiwillige oder durch Gruppendruck erzeugte Beschränkung erfolgen würde. Das ist noch nicht in Sicht. Und die Polizei sieht natürlich auch nicht ein, daß sie durch Kontrollen und Strafen für diese "Erziehung" sorgen sollen. Da ist die Streckensperrung die einfachste Lösung. da haben die "friedlichen Cruiser" unter uns das Nachsehen.

    für unseren Zweitwohnsitz in Augsburg, da wollen auch zwei ohne Führerschein mit fahren. Am liebsten Vespa/Piaggio, Honda. Ich traue den Chinakrachern nicht. Hat jemand einen?
    Holger/Lurchi

    Wohl denen, die schon fahren können..... bei mir dauerts noch 2 Wochen, u.a. neuer Reifen.
    Holger der Lurchi