Tankstellenboykott am 26.11.18

  • Hallo Leute,


    habe gerade von Bekannten gehört, daß ein "Tankboykott" am 26.11.2018 wegen der hohen Spritpreise stattfinden soll. Also tankt am 21.11. nicht.

    Vielleicht erreicht man ja über so eine Aktion etwas.

    Naja wenn genügend Leute teilnehmen, wer weis.


    Schönen Gruß


    Doc :top:

    The only coal in my Soul is ride ride ride
    VROC 35889

    Einmal editiert, zuletzt von vndoc ()

  • vndoc

    Hat den Titel des Themas von „Tankstellenboykott am 21.11.18“ zu „Tankstellenboykott am 26.11.18“ geändert.
  • Wenn's durch den Boykatt mal regnet, dass wieder Wasser innen Rhein kommt, dann könnte es helfen, sonst nich.

    :)

    LKW Fahrer mit GGVS-Schein fehlen auch und Rheinland-Pfalz hat ein Sonntagsfahren für Spritlaster abgelehnt, schlechte Karten.


    Ohne Rhein ist Rotterdam scheisse weit weg.

    Gruß


    VROC #29244


    "Zufriedenheit ist eine Einstellung, kein Zustand!" :sehrgut:

  • Der bessere Boykott wäre auf längere Zeit eine gewisse Marke von allen Leuten zu meiden.

    Dann müssten die mit den Preis was machen.

    Und wenn die Marke dann günstiger wird, nicht gleich dorthin, sondern weiter meiden bis die so richtig die Hosen runter lassen.

    Irgendwann werden dann die anderen auch nachziehen müssen.

    Ich denke diese Variante wäre sinnvoller.

    Das wurde so in der Art noch vor WhatsApp Zeiten schon mal versucht.

    Ich denke das durch die bessere Vernetzung sich die Verbreitung verbessert hat.

  • Das ist vordergründig zwar besser, scheitert aber heute wie damals an


    - der Gleichgültigkeit vieler Autofahrer

    - den Tankkartenbesitzern die nur an bestimmten Tanken dürfen

    - am zu geringen Verbreitungsgrad solcher Aktionen


    Servus

    Bavaria01